Unsere

Pädagogische Philosophie

"Sei einfach Du selbst, alle anderen gibt es schon"

Oskar Wild

Jedes Kind ist uns als eine einmalige und einzigartige Persönlichkeit willkommen. Seine Interessen, seine Bedürfnisse und sein Potential sind unser pädagogischer Auftrag.

Wir bieten den Kindern Raum um:

Jedes Kind hat das Recht auf eine lebenswerte Perspektive!

Jedes Kind hat die gleichen Rechte und Chancen verdient. Unabhängig von seiner Herkunft oder seiner Fähigkeiten, soll jedes Kind sein Potential, seine individuellen Möglichkeiten frei entfalten können und sich in seiner Selbstwirksamkeit als wertvolles Mitglied der Gemeinschaft erleben.

 

Kindergartenzeit ist Bildungszeit

Nie wieder ist ein Mensch so neugierig, so entdeckerfreudig, so gestaltungslustig und begeistert, das Leben kennenzulernen, wie als Kind. Seine Motivation für Bildungsprozesse ist stets an sinnstiftende Fragen gebunden: Wer bin ich, zu wem gehöre ich, wer sind die anderen um mich und um uns herum? Was kann ich selbst und gemeinsam mit anderen entdecken und bewirken?

Das wollen wir unterstützen, in dem wir ihnen vielfältige Impulse in einer anregenden Umgebung bieten, in der die Kinder ihre Selbstbildungspotentiale weiterentwickeln und in der Gemeinschaft mit anderen über sich hinauswachsen können.

Die Gestaltung des pädagogischen Alltags orientiert sich an ihren individuellen Bedürfnissen nach Beziehungen, Körpererfahrungen, Bewegung und Partizipation.

"Frühkindliche Bildung entsteht ist in erster Linie durch Selbstbildung und Erfahrungslernen in einer »Kultur des Lernens«"

Prof. Dr. G. Schäfer

Bildungsraum

Was macht unsere Räume zum Bildungsraum für Ihr Kind? »Zeug zum Spielen«

Eine durchdachte Raumgestaltung hat elementare Bedeutung für das Wohlbefinden und die ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder.

In unseren Räumen finden sie vielfältige Anregungen und Materialien, die zum Spielen, Entdecken, Nachdenken, Bewegen, kreativem Gestalten und Konstruieren einladen – sozusagen ein »visuelles Buffet«. Mit echten Alltagsmaterialien wie z.B. Werkzeugen oder ausgedienten Elektrogeräten zum Zerlegen, möchten wir an die Lebenswirklichkeit von Kindern anknüpfen, sie inspirieren und herausfordern eigene Grenzen auszuprobieren und neue Welten zu erobern.

Über unsere Räume werden die Kinder mit Zeitgeist und Kultur vertraut gemacht.

"Unsere Aufgabe ist es, den Kindern bei ihrer Auseinandersetzung mit der Welt zu helfen, wobei all ihre Fähigkeiten, Kräfte und Ausdrucksweisen eingesetzt werden."

Loris Malaguzzi

Alle Lernwerkstätten:

Sobald die Eingangstür geschlossen ist, kommt einmal mehr Bewegung in den Kindergartenalltag. Unsere Funktionsräume stehen den Kindern zur Verfügung.

Bewegungsraum
Sprachwerkstatt
Spielraum
Kinderrestaurant
Werkraum
Garten
Forscherraum
Baustelle
Design & Entwicklung von WebTyrol
Copyright © 2022 Kindergarten Elemauka